Aktuelles

„Zauber der Natur“ – Ausstellung in der Galerie Am Markt 2 

Vernissage am Samstag, den 29.6.24 um 11 Uhr 

 
Die Natur hat eine Dimension, eine gestalterische Kraft, die an Schönheit einmalig ist. Die Natur ist sichtbar, greifbar und direkt erlebbar. Sie ist um uns herum, wir sind in ihr, wir sind ein Teil von ihr. Der Zauber der Natur - das ist die Weite des Meeres, die Ruhe des Waldes, die Farbenvielfalt der Pflanzen, das ist ihre ganze Vielfalt. 
 
Schon immer hat die Natur die Künstler in ihren Bann gezogen, seit jeher versuchen diese, sie in ihrer Schönheit einzufangen und auf Papier oder Leinwand zu bannen. Auch die Kunstfreunde Barmstedt haben sich inspirieren lassen und zeigen eine Ausstellung voller Schönheit und Vielfalt. 


„Die vier Elemente“ – Kunstfreunde Barmstedt stellen im Töverhuus in Klein Nordende aus 

Vernissage am 8.5. um 18 Uhr 

Musikalische Begleitung durch Artur Hermanni 

 
Feuer, Wasser, Erde und Luft - die Kunstfreunde haben sich in den unterschiedlichsten Medien mit den vier Elementen beschäftigt und ausdrucksstarke Werke geschaffen. Die Werke sind so unterschiedlich wie die die Elemente selbst: weite Himmel, lodernde Feuer, stürmische Wellen – die Ausstellung zeigt eine große Vielfalt. 
 
Die Kunstfreunde Barmstedt sind zum ersten Mal zu Gast im Töverhuus in Klein Nordende, Dorfstraße 80. Die Vernissage ist am Mittwoch, den 8.5.24 um 18 Uhr. Artur Hermanni wird die Ausstellungseröffnung musikalisch begleiten. 


„Schräge Ansichten“ – Ausstellung im Rathaus Barmtedt 

Vernissage am Samstag, den 27.4.24 um 11 Uhr 

Musikalische Begleitung durch Artur Hermanni 

 
Das Thema der neuen Ausstellung der Kunstfreunde Barmstedt ist ungewöhnlich, herausfordernd, anders – und irgendwie schräg. Denn so lautet auch der Titel: „Schräge Ansichten“. 
 
Auf der Suche nach ungewohnten Perspektiven, den anderen Blick auf Bekanntes oder auch auf außergewöhnliche Motive sind die Kunstfreunde neue kreative Wege gegangen und präsentieren vom 26.4. bis 28.5. ihre schrägen Ansichten im Rathaus Barmstedt. 
Die Vernissage ist am Samstag, den 27,4, um 11 Uhr unter musikalischer Begleitung von Artur Hermanni. 
 
Die schrägen Ansichten werden von den teilnehmenden Künstlern in den unterschiedlichsten Techniken dargestellt. Es gibt ernste, lustige, mahnende, lobende, hinweisende Werke - ganz viele unterschiedliche Ansichten, aber sie sind tatsächlich alle schön schräg. 
Sehen Sie selbst! 
 
Das Rathaus ist Montag und Donnerstag von 8 bis 12:30 und 13:30 bis 16 Uhr geöffnet, Dienstags von 8 - 12:30 und 13:30 bis 18 Uhr, Freitags von 8 bis 12 Uhr. Mittwochs ist geschlossen. 


"Gemalte Poesie" Ausstellung in der Galerie

Vernissage am 17.2.24 um 11 Uhr 

Musikalische Begleitung durch Artur Hermanni

 

Der Begriff der Poesie findet seinen Ursprung im griechischen poiesis und bezeichnet das Erschaffen und Darstellen von Emotionen aus sehnsuchtsvollen Träumereien. 

Wurde die Poesie zuerst auf die Schreibkunst bezogen, waren es ab dem 11 Jahrhundert auch bildende Künstler, die die Sinne der Betrachter ihrer Werke poetisch ansprachen. In der Gegenwartskunst fallen zum Beispiel Joan Miro und Paul Klee ein, deren Bilder einen fesselnden poetischen Charakter haben. 

Und nun sind es die Kunstfreunde Barmstedt, die in ihrer ersten Ausstellung dieses neuen Jahres gleich mit einem Highlight aufwarten: Gemalte Poesie! 

 

Die Galerie der Kunstfreunde am Markt 2 ist immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. 

"Die vier Elemente" - Ausstellung und Präsentation Kalender 2024

Vernissage am 30.9. um 11 Uhr
Musikalische Begleitung durch Artur Hermanni


 
Die Kunstfreunde Barmstedt haben unter dem Titel „Die vier Elemente“ wieder einen ihrer beliebten Kunst-Kalender für das Jahr 2024 zusammengestellt. Diesen werden sie auf ihrer Vernissage am Samstag, den 30.9. um 11 Uhr präsentieren.
 
Feuer, Wasser, Erde und Luft - die Kunstfreunde haben sich in den unterschiedlichsten Medien mit den vier Elementen beschäftigt und ausdrucksstarke Werke geschaffen, die zusammen mit den 12 Kalenderbildern in der Kunstfreunde-Galerie Am Markt 2 präsentiert werden.
 
Der Kalender ist in hochwertigem Farbdruck und eintragsfreundlichem Kalendarium ein DIN A 3 großes Schmuckstück und ein farbenfroher Begleiter für das neue Jahr!
 
Der Kalender ist erhältlich in den Barmstedter Buchhandlungen Lenz und Reimers sowie in der Galerie der Kunstfreunde am Markt 2 (geöffnet immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr). 
Außerdem in Elmshorn in der Buchhandlung Heymann, im Gartencenter Rostock und bei Sangeeta. Preis: 15 € 

Ausstellung "...und in mir wächst der Baum" - 50jähriges Jubiläum des Kreiskulturverbands Pinneberg

Mehrere Kunstfreunde haben sich an dem großen Gemeinschaftsprojekt der KKV beteiligt und eine Führung zu ihren Bilder gemacht. 

Ausstellung "Spiel mit Farbe"

Kindergartenkinder präsentieren ihre Werke in der Galerie der Kunstfreunde Barmstedt
Vernissage am 10.9. von 12:00 – 17:00 Uhr

 
Den Nachwuchs von klein auf an die Kunst heranführen und zeigen, wieviel Spaß es macht, sich kreativ auszudrücken – darum ging es bei der Zusammenarbeit der Kunstfreunde Barmstedt mit dem Kindergarten „Lütte Lüdd“. Die umfangreiche Aktion lief über mehrere Wochen. Sieben Kunstfreunde haben unterschiedliche Workshops in der Barmstedter Kita angeboten. So wurde ein großes Puzzle gebastelt und bemalt, mit reichlich Acrylfarbe gekleckst und gepinselt und sogar mit Bindfäden gemalt. Die insgesamt 40 Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren hatten viel Spaß und waren voller Eifer und Energie dabei. 
 
Nun dürfen die Nachwuchskünstlerinnen und –künstler ihre Werke voller Stolz in einer Galerie präsentieren. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 10.9. von 12:00 bis 17:00 Uhr ist die Vernissage in der Galerie der Kunstfreunde Barmstedt, Am Markt 2 – alle sind herzlich eingeladen, mal vorbeizuschauen! 


Ausstellung "Einblicke"

Michaela Berbner

09.09. - 28.09.2023
Vernissage am Samstag, den 09.09.2023 ab 11 Uhr im Rathaus Barmstedt

A

Die Ausstellunge präsentiert Zeichnungen in Kohle und Pastell sowie zum Teil großformatige Porträts in Öl.
Die Arbeiten geben Einblicke in scheinbar Vertrautes und bieten auf dem zweiten Blick Raum für Interpretationen. Die Porträts spielen mit der Erwartung des Betrachters. Der Grad der Ausarbeitung variiert, wodurch verschiedene Betrachtungsebenen erzeugt werden.

So entfernen die detaillierten Tierdarstellungen in Kohle und Goldblatt die Tiere aus ihrer natürlichen Umgebung und präsentieren sie im klassischen Porträtstil, gleichzeitig erzeugt die ungewohnte Perspektive Nähe.
Präzise Beobachtungen und naturalistische Details wechseln sich ab mit schwungvollem Strich und einer Prise Humor.

Die Ausstellung ist außerdem am 10.9. von 12:00 - 14:00 Uhr geöffnet und ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

Ausstellung "Der weite Blick"

Vernissage am Samstag, den 15.7.2023 ab 11 Uhr  in der Galerie am Markt 2

 
Im Land der Horizonte ist der Blick weit – die Landschaft öffnet sich dem Betrachter bis tief in die Ferne, und über allem ruht groß der Himmel. 
 
„Der weite Blick“ ist aber auch im übertragenen Sinne zu verstehen. Der Blick öffnet sich, bringt Durchblick und Einsicht. Er kann zurück in die Vergangenheit gerichtet sein, Erkenntnis gewinnen und dann weit voraus in die Zukunft blicken. Dort, wo die Träume zuhause sind. 
 
Die Kunstfreunde Barmstedt laden ein zu einem gemeinsamen Blick auf verschiedene Interpretationen des Themas! Die Wechselausstellung wird mit der Vernissage am 15.7. eröffnet. Unsere Galerie am Markt 2 in Barmstedt ist jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. 


Ausstellung "Festival der Farben"

Vernissage am Samstag, den 6. Mai 2023 zwischen 11 und 13 Uhr 
im Rahmen des Kreiskulturwochenendes 
Mit Musik von Artur Hermanni 

Festival der Farben!

 

Welch eine Verheißung.

Die inzwischen fest etablierten „Kunstfreunde Barmstedt“ laden zu ihrer großen Jahresausstellung ins Rathaus Barmstedt. Nach den tristen Wintermonaten schien das Thema genau richtig, um die Herzen für die farbenfrohen Jahreszeiten zu öffnen. 

 

Farben sind seit jeher das primäre Ausdrucksmittel der Natur, noch bevor es uns Menschen gab. Mit Farben und Formen machen alle Pflanzen und Tiere unseres Planeten auf sich aufmerksam. Das mit den unterschiedlichsten Absichten. Letzteres zeigen besonders wir Menschen.

Farben wecken in uns Emotionen, Träume und Fantasien. 

Farben übermitteln Stimmungen, Wünsche, senden Signale, Warnungen, Drohungen, Hilferufe - und Liebeserklärungen. All das nehmen wir wahr, mehr oder weniger bewusst. Farben sind da wie selbstverständlich. Aber sie sind es nicht. Ohne Farben wäre unser aller Leben inmitten der Flora und Fauna, so wie wir es kennen, nicht möglich.

 

Die Kunstfreunde bedienen sich in den verschiedensten Medien dieser Farben und zeigen in ihrer Ausstellung Bilder, die Geschichten erzählen - ohne das ein Wort gesprochen würde.

 

Die Vernissage ist Teil der vielfältigen Veranstaltungen im Rahmen des Kreiskulturverbandes an dem Wochenende. Am Sonntag, den 7. Mai, laden die Kunstfreunde außerdem von 11 bis 15 Uhr in ihre Galerie Am Markt 2 ein. Bei Kuchen, Knabbereien und Getränken kann die dort laufende Ausstellung „Die Farbe Blau“ genossen werden. An dem Sonntag ist auch ein Stopp während der offiziellen Bus-Kultur-Tour an der Galerie geplant. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und ein kreatives Miteinander!

 

Die Ausstellung im Rathaus läuft bis zum 24. Mai und ist zu den Rathaus-Öffnungszeiten zu besichtigen.

Die Galerie der Kunstfreunde ist jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Ausstellung "Die Farbe Blau"

  Vernissage: Samstag, der 11.3. ab 11 Uhr 

Galerie der Kunstfreunde, Am Markt 2 in Barmstedt 

Die Farbe Blau – warum weckt diese Farbe in uns Menschen so viele positive Assoziationen? Der strahlend blaue Himmel, die scheinbar unendlichen Blautöne des Wassers – wir verbinden mit der Farbe Blau Symbole der Sehnsucht, Tiefe und Weite. 

In der Psychologie ist die Farbe Blau gleichzusetzen mit Beruhigung, Vertrauen, Freundschaft, Entspannung, Inspiration, Loyalität und Frieden. Im Mittelalter betrachteten die Menschen die Farbe Blau gar als Verbindung zum Himmel und damit zum Göttlichen. 
Gründe genug jedenfalls, diese Farbe zu lieben! 
 
Die Kunstfreunde haben sich von der Farbe zu spannenden und vielfältigen Arbeiten inspirieren lassen. 
Die Galerie der Kunstfreunde ist jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. 

Ausstellung "Meer und mehr..."

Vernissage am 4.2. ab 11 Uhr
Musikalische Untermalung von Artur Hermanni

Unser Kalender für 2023 ist da!

 
Die Kunstfreunde Barmstedt haben wieder einen wunderschönen Kunst-Kalender für das Jahr 2023 zusammengestellt. 
12 Mitglieder haben Werke unter dem Thema „Das Jahr in seinen schönsten Farben“ geschaffen. In hochwertigem Farbdruck und eintragsfreundlichem Kalendarium wurde daraus ein DIN A 3 großes Schmuckstück. 
 
Die Kunstfreunde haben sich in den unterschiedlichsten Medien auf eine Reise durch das Jahr, die unterschiedlichen Farben und Stimmungen der verschiedenen Jahreszeiten gemacht.
Ab Dienstag, dem 4.10. ist er u.a. erhältlich in den Barmstedter Buchhandlungen Lenz und Reimers und in der Galerie der Kunstfreunde am Markt 2 (geöffnet immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr). Der Kaufpreis bleibt, trotz erheblich gestiegener Produktionskosten, bei 15.- €. 
 
Wie wir hörten, werden einzelne Kalenderseiten, mit einem Passepartout versehen und gerahmt, bereits zu Solo-Kunstwerken... 


"Das Jahr in seinen schönsten Farben" 

Neue Ausstellung in der Galerie - Vernissage am 1.10. von 11 bis 13 Uhr Musikalische Untermalung von Artur Hermanni


Eindrücke von unserer Vernissage:

Unsere Galerie wird immer schöner

Das Galerie-Verschönerungs-Gestaltungs-Experten-Team war fleißig, die beiden anderen Räume haben auch Bilderleisten und einen schönen Hintergrund bekommen, so dass die Bilder besser zur geltung kommen und wir flexibler hängen können! Außerdem haben wir jetzt schöne Sitzgelegenheiten zum Schnacken und mit einem schicken Teppich wird es richtig wohnlich. Vielen Dank für die tolle Arbeit!!

Wir waren beim Barmstedter Kaffeklatsch dabei

Am Sonntag, den 11.9.22 gab es in unserer Galerie leckeren Kuchen, Harald hat eine tolle Malaktion für Kinder angeboten, die begeistert angenommen wurde, und es wurde über Kunst und alles andere geklönt - ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Impressionen von Freddys Ausstellung "Tango" zum 80sten Geburtstag in der Drostei Pinneberg

"?!Natur?!" Jahresausstellung der Kunstfreunde im Rathaus - Vernissage am 6.5.22 um 19 Uhr


Jetzt, im Frühling, wenn die Natur erwacht, eröffnen die Kunstfreunde Barmstedt am Freitag, den 6.5. um 19 Uhr im Rathaus Barmstedt eine neue Ausstellung zu eben diesem Thema: NATUR! 

Die Natur in all ihrer wundervollen Kraft und erhabenen Schönheit, hat schon seit je Künstler inspiriert. Und in unserer Zeit, in der immer offensichtlicher wird, dass wir Menschen die Natur missachten und missbrauchen, ist die Kunst geradezu verpflichtet, dieses Thema mahnend und hinweisend darzustellen. Die Kunstfreunde Barmstedt haben dies in bemerkenswerter Weise getan. So vielfältig die Sichtweisen der Künstler, so vielfältig sind die präsentierten Werke. Die Ausstellung ist sehenswert. 

Apropos: Als Natur wird bezeichnet, was an organischen und anorganischen Erscheinungen ohne jegliches Zutun des Menschen existiert oder sich auf der Erde entwickelt. - Sollte uns Menschen diese Tatsache zu denken geben? 


Kunst gegen den Krieg - 

Versteigerung zugunsten der Nothilfe Ukraine

Die Kunstfreunde haben sich einer Aktion der "Künstlergilde Pinneberg e.V." angeschlossen, um gemeinsam ein Zeichen gegen den Krieg zu setzen und Spenden zu sammeln für die Menschen in der Ukraine. 

KUNST als Zeichen der SOLIDARITÄT mit den UKRAINERN,
KUNST als STATEMENT gegen den KRIEG.


Die Künstlergilde hat Kunstwerke an die Meistbietenden versteigert - dabei kamen knapp über 1000 Euro zusammen, die zu 100 % an die Hilfsaktion Aktion Deutschland hilft: Stichwort: ARD/Nothilfe Ukraine überwiesen wurden.


Dabei wurde auch ein Kunstwerk von unserem Mitglied Dieter Guttau ersteigert. Sein Bild mit dem Titel "Cry Of Despair" wurde dem Käufer Frank Schulze im Beisein von Bürgermeisterin Heike Döpke überreicht.

(Foto von links: Freddy Rode, Vorstandsmitglied der Kunstfreunde und Mitglied der Künstlergilde, Dieter Guttau, Frank Schulze und Heike Döpke)

Wir freuen uns sehr, dass wir diese Aktion unterstützen konnten. Es können noch weitere Kunstwerke ersteigert werden - mehr dazu bei der Künstlergilde!

"Licht und Schatten" - aktuelle Ausstellung in der Galerie

Das Thema der Ausstellung passt zur Jahreszeit: die Schatten werden länger, die Sehnsucht nach Sonne und Licht umso größer. Das Spiel mit Licht und Schatten erzeugt räumliche Wirkung und gibt Bildern ihre Tiefe. In der Galerie der Kunstfreunde am Markt 2 neben dem Rathaus Barmstedt werden ausdrucksstarke Interpretationen des Themas präsentiert. 
Insgesamt 25 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an der Ausstellung, die damit noch mehr Werke präsentiert als bisher.
 
Es werden Bilder in Öl, Aquarell, Acryl, Pastellkreiden, Kohle und anderen Materialien zu sehen sein, in den verschiedensten Techniken, von abstrakten Bildern über Naturbeobachtungen und Porträts hin zu digital bearbeiteten Fotografien.

Das Thema ist gleichzeitig der Titel unseres neuen Kalenders - ab jetzt im Handel! In den Buchhandlungen Lenz und Reimers und natürlich in unserer Galerie erhältlich.
 
Eindrücke von unserer Vernissage:

"Lieblingsbilder" – eine neue Ausstellung 
mit Vernissage am Samstag, den 21.08.2021 
von 11:00 bis 13:00 Uhr am Markt 2

Seit dem Frühsommer beleben die Kunstfreunde Barmstedt mit ihren Bildern die leerstehenden Räumlichkeiten am Marktplatz 2 – nun ist eine neue Ausstellung geplant. Unter dem Titel „Lieblingsbilder“ stellen 19 Künstlerinnen und Künstler ihre Werke aus. Der offene Titel betont die Vielfalt der künstlerischen Arbeiten der Kunstfreunde und verspricht eine spannende Ausstellung – sowohl thematisch als auch stilistisch. Es werden Bilder in Öl, Aquarell, Acryl, Ölkreide, Pastellkreiden, Kohle und anderen Materialien zu sehen sein, in den verschiedensten Techniken, von abstrakten Bildern über Naturbeobachtungen und Porträts hin zu digital bearbeiteten Fotografien.

Am Samstag, den 21.8. laden die Kunstfreunde von 11:00 bis 13:00 zur Vernissage. 
In dem Zeitraum werden verschiedene Künstlerinnen und Künstler anwesend sein. 
Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von Artur Hermanni.

Anschließend werden die Bilder wieder wöchentlich untereinander gewechselt, so dass immer andere Werke in den Schaufenstern präsentiert werden. So bleibt die Ausstellung auch nach der Vernissage lebendig! Die Galerie ist jeden Donnerstag von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. 

Wir freuen uns sehr, dass der Eigentümer, Hans-Werner Rathjens, uns 
die Räumlichkeiten vorübergehend zur Verfügung gestellt hat – und wir freuen uns 
auf den Austausch mit Besuchern und Gästen!

Wechsel-Ausstellung "Am Markt 2"

Wechsel-Ausstellung der Kunstfreunde Barmstedt
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet NOCH keine Vernissage statt.

Kreiskulturwochenende 2021

Neue Pop-up Galerie

Ausstellung im Rathaus Barmstedt

Ausstellung von Freddy Rode, Karin Bergmann-Rode und Noa Luisa Bergmann

Ausstellung Galerie CARLS ART 78

12.7. bis 30.8.20

Finissage am 30.8. um 15 Uhr

Freddy Rode und Michaela Berbner stellen gemeinsam mit der Künstlergilde Pinneberg e.V. in der Galerie CARLS ART in Eckernförde, Carlshöhe 78 aus - unter dem Titel "Brich auf!"
Es geht um den Aufbruch zu neuen Ufern und anderen Horizonten, um den inneren wie äußeren Wandel und den Wechsel von Sichtweisen und Perspektiven. Angesichts der rasanten globalen Veränderungen durch die Pandemie, der gemeinsamen Erfahrungen des Umbruchs und des Umsturzes vertrauter Lebensgewohnheiten und selbstverständlicher Perspektiven hat das Thema der Ausstellung noch eine zusätzliche aktuelle Dimension bekommen. 

https://www.carlsart-78.de/

Lesungen mit Musik

Nach einer Reihe von Krimi-Lesungen präsentiert Kunstfreunde-Mitglied Artur Hermanni sein jüngstes Buch gleich zweimal im Kreis Pinneberg - mit Musik und Gesang.

"Auf die Schnelle"

Gruppen-Ausstellung der Kunstfreunde im Rathaus Barmstedt vom 8.2. bis 28.2.2020

Vernissage am Samstag, den 8.2. um 11 Uhr

 
Der Anlass wird kurzerhand zum Motto: als kurzfristig ein Ausstellungstermin im Rathaus Barmstedt frei wurde, haben die Kunstfreunde spontan zugesagt und die Situation zum Thema gewählt. Unter dem Titel „Auf die Schnelle“ stellen mehrere Künstlerinnen und Künstler der Vereinigung aus. 
 
Sie haben sich mit den raschen, schnellen und nicht wiederholbaren Eindrücken auseinandergesetzt, die uns im täglichen Leben begegnen. Ein kurzer Seitenblick. Das Lachen eines Kindes beim Anblick der Mama. Ein fallendes Blatt. Ein in der Bewegung verharrendes Tier. Eine taufeuchte Blüte. Ein Huhn über einem Spiegelei... Es geht um die künstlerische Umsetzung des Augenblicks, die Beobachtung eines Moments. 
Dabei ist es kein Widerspruch in sich, sondern eher Notwendigkeit, wenn auf das Erkennen des einmaligen kurzen Augenblicks eine lange Phase der künstlerischen Umsetzung folgt. 
 
Die Vernissage ist am Samstag, den 8.2. um 11 Uhr. Die Künstler sind anwesend und Artur Hermanni wird wieder für die musikalische Begleitung sorgen.
Die Ausstellung wird noch bis zum 28.2. zu sehen sein.

Ausstellung "Schau An" 
am 15. + 16.2.2020 von 11.00-18.00 Uhr

Ein Kunstfreunde-Mitglied stellt aus:

Ausstellung in der Kommunalen Halle Barmstedt

Sonntag, 8.12. bis Freitag, 27.12.2019

Vernissage: Sonntag, 08.12.2019 um 11:00 Uhr
 
Erste Gemeinschaftsausstellung der „Kunstfreunde Barmstedt“
mit dem Titel: VIELFALT IST PROGRAMM

 
Im Dezember präsentieren die Mitglieder der neu gegründeten Vereinigung „Kunstfreunde Barmstedt“ im Rathaus zum ersten Mal eine Auswahl ihrer Werke. Die Ausstellung wird eine spannende Bandbreite bieten, da die Kunstfreunde mit den unterschiedlichsten Medien und Materialien arbeiten: Kohle, Öl, Acryl, Airbrush, Aquarell, Fotografie, Druck, Holz, Papier, Metall. Es werden Werke von mehr als zwei Dutzend Künstlerinnen und Künstlern zu sehen sein: Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Fotos und Grafiken.
Ziel der Ausstellung ist es, die Vielfalt des künstlerischen Arbeitens zu zeigen, das in und um Barmstedt stattfindet. 
 
Die Vernissage ist am Sonntag, den 8.12. um 11 Uhr. Bürgermeisterin Heike Döpke wird 
ein Grußwort halten. Die musikalische Untermalung übernimmt Artur Hermanni.

Eindrücke von der Vernissage …

Die Hängung – am Tag vor der Vernissage