Wiebke Mitto

1950 in Glückstadt geboren, verheiratet 4 Kinder
wohnhaft in 25376 Borsfleth
seit 1990 diverse Mal- und Zeichenkurse an der VHS Hamburg
Malreisen nach Dänemark
seit September 2019: Mitglied bei „Kunstfreunde Barmstedt“

Dozentinnen: u.a. MAKSA, Ute Kühn
Themen: Akt, Portrait, Landschaften, abstrakte Kompositionen
Techniken: Aquarell, Acryl, Öl, Marmormehl, Kreide

Marianne Pattschull

Malerei ist der Ausdruck und die Handschrift des Herzens!

Eine Staffelei, Leinwand, Ölfarben und Bücher über die Ölmalerei, 
so fing vor vielen Jahren alles an.
Immer Wegbegleiter und Ausgleich zwischen Familie und Beruf.
Neue Techniken in Aquarell und Pastellkreide kamen dazu.
Anfang 2000 wagte ich dann den ersten Schritt in die Öffentlichkeit 
mit meiner ersten Ausstellung.
2013 Kunst im Schaufenster Barmstedt bei Hörgeräte Gärtner
2015 und 2017 bei der Buchhandlung Reimers.
Meine Motive sind "querbeet" Landschaften, Tiere und Stillleben. 
2015 kamen "Seelenbilder" dazu. Lebenskreise vom Schatten zum Licht .
Sowie "Herzbilder", in denen ich Erlebtes umsetzte und auf Leinwand brachte.
Deshalb gehört auch Kunst und Lebenskunst für mich zusammen. 
Seit 2019 habe ich bei den Kunstfreunden Barmstedt 
ein künstlerisches Zuhause gefunden. Dafür bin ich sehr dankbar!
Hier finden in "Unserer Galerie am Markt" regelmäßig wechselnde Ausstellungen statt, 
in denen meine Bilder zu den unterschiedlichsten Themen vertreten sind.
Die Mitgestaltung unseres ersten Kalenders 2020 im Team 
war eine besonders schöne Erfahrung bei den Kunstfreunden Barmstedt. 
Ich freue mich, ein Teil davon zu sein .

Gundula Perlo

2020 bin ich von Schleswig nach Barmstedt gezogen und 
noch im gleichen Jahr dem fast neu gegründeten Kunstverein beigetreten.
Gemalt habe ich praktisch mein Leben lang. Als Schülerin habe ich schon 
zur Freude meiner Mitschüler Karikaturen unserer Lehrer angefertigt.
In jeder Stadt, in der ich lebte, habe ich immer bei verschiedenen 
Künstlern Unterricht genommen
und dadurch verschiedene Techniken, Pastell, Acryl, Aquarell erlernt.
In Wienhausen (Celle) bei Gisela Worgull, in Schleswig hauptsächlich bei 
Beate Schuppan-Kaack, bei Carlos Morscheck
und Helmut Klein. Ich habe an mehreren Ausstellungen teilgenommen.
Meine Lieblingsmalerei sind Menschen, bevorzugt Portraits.

Es ist wunderbar in dieser netten Barmstedter-Künstlergemeinschaft 
kreativ zu sein und an den geselligen Klönschnackabenden uns 
auszutauschen.

Julia Pörschke

Ich bin Julia Pörschke und wohne in Bokholt-Hanredder. 
Von Beruf bin ich Diplom-Verwaltungswirtin. 
 
Das Malen hat mir immer viel Freude bereitet. Zunächst habe ich angefangen 
mit Acryl zu malen. Seit 2016 habe ich die Ölmalerei für mich entdeckt und 
mir mit verschiedenen Kursen und Büchern Kenntnisse 
über diese Maltechnik erworben und lerne mit jedem Bild Neues dazu.  

Bei meinen Bildern sind häufig Landschaftsmotive, aber auch 
Tiere und Stillleben zu finden. 

Anfang 2023 wurde ich sehr nett von den Kunstfreunden Barmstedt 
aufgenommen und freue mich bei gemeinsamen Unternehmungen 
und Workshops über den Erfahrungsaustausch.

Freddy Rode

Nach dem Kunststudium mit Schwerpunkt Porträt-Malerei, ließ ich mich 
1967 erstmals in Hamburg als Freischaffender Künstler nieder. 
1985 zog och auf’s Land – nach Barmstedt – und pachtete von der Stadt das gerade fertig restaurierte Gefängnis auf der Schlossinsel. Dort eröffneten meine Frau und ich 
das Galerie-Cafe‘- Schlossgefängnis, in dem ich bis 2010 als Freischaffender Künstler und Dozent arbeitete. Für die Ausdrucksweise meiner meist in Öl gearbeiteten Werke entschied ich mich für den Stil des Fantastischen Realismus. Ich beschickte bisher, auch im Europäischen Raum, 
zahlreiche Einzel-, und Gruppenausstellungen und erhielt in Frankreich 
einen 1. und ein Jahr später einen 2. Preis für meine Werke.
Ich bin Mitglied der Kunstfreunde Barmstedt, 
der Künstlergilde Kreis Pinneberg und 
der IAA, International Association of Art.